Das bin ich

AUSBILDUNGEN.

 

2012-2013   

200h Dipl. VINYASA Yoga Lehrerin, Basic bei der Vinyasa Yoga Akademie in Deutschland

   

1./2.6.2013

Yoga Conference Germany in Köln


2015-2016   

500h Masterausbildung,

Dipl. VINYASA Yoga Lehrerin

(Yoga Alliance, international anerkannt)


9.4.2016

Vienna Yoga Conference, Österreich


5.-9.6.2017

Teachertraining 40h, bei Bryan Kest, Poweryoga-Gründer aus L.A.

   

25.5.-26.5.2019

Ashtanga Yoga Workshop mit Ty Landrum


05.07.19-. Juni 2020

Medizinischer Grundlagenkurs,

HPS Luzern


9.12.-13.12.2020

Hormonyoga-Ausbildung,

WAY-Yoga Wiesbaden, DE


17.-19.9.2021

PsychK® Basic Workshop, 

bei Sabrina Kiermeier


Weiterbildungen & Workshops

Anusara Yoga

Yin Yoga

Yoga Nidra

ChiYoga

Restorative Yoga

Yoga 50+

Faszienyoga

Meditationstechniken

PETRA KATHRINER.

Dipl. VINYASA Yoga Lehrerin, 500h Masterausbildung  (Yoga Alliance, international anerkannt)


Ich bin Petra. Meine Leidenschaft ist Yoga. Ich bin Mami, Freundin, Schwester, Tochter, Sternzeichen Stier, Theater-Spielerin und Naturmensch.
Ich bin unglaublich neugierig - interessiere mich für den Menschen, den Körper, Psychologie aber v
orallem interessiere ich mich für Spiritualität, für das Verhältnis von mir und jedes anderen zum Transzendenten.

Meine erste Yogaklasse besuchte ich 2006 an einer Dance-Convention. Ouw ja, und das wars dann. Fitness vereinen mit Beweglichkeit und zusätzlich den Geist zur Ruhe zu bringen... das war für mich damals das optimale Training.  Nach und nach fand ich immer tiefer in die Yoga-Welt. Schliesslich begann ich 2012 mit einer sprirituell-orientierten Yoga-Ausbildung. Den Menschen die Geheimnisse des inneren Lebens näher zu bringen und selber stets diese Geheimnisse zu ergründen, welche ewig sind begann ein ganz neuer Abschnitt auf dem Yogaweg. Ich möchte weitergeben, was ich selber erfahren habe.


Später kamen weitere Aus-/Weiterbildungen dazu...  siehe unter Ausbildungen. Mittlerweile schätze ich die langsamen Bewegungen, vertieftes und langes Halten in den Asanas genauso. Atemtechniken, Meditationen und Energielenkung gehören vor allem bei der Slow Vinyasa-Stunde immer dazu.

Die Kontemplation und Transzendenz die ich durch Yoga erfahren habe, lasse ich tagtäglich in meinen Alltag einfliessen. Die Yogasutren des Patanjali beinhalten die acht Glieder des Yogaweges, und begleiten mich in meiner eigenen Praxis sowie auch im Unterricht:

1. Yama: Unsere Haltung gegenüber der Umgebung

2. Niyama: Unsere Haltung gegenüber uns selbst

3. Asana: Die Praxis der Körperübungen

4. Pranayama: Die Praxis der Atemübungen

5. Pratyahara: Das Nach-Innen-Richten der Sinne

6. Dharana: Die Fähigkeit unseren Geist auszurichten

7. Dhyana: Die Fähigkeit, unseren Geist kontinuierlich in einer Verbindung mit dem, was wir verstehen wollen, verweilen zu lassen

8. Samadhi: Die vollkomme Vereinigung mit einem Objekt, das wir verstehen wollen/Einssein mit allem

 

Zu meinen Referenzen: 3 Jahre lang durfte ich 2 x die Woche als Yogalehrerin mit dem Personal der Schule Sarnen arbeiten und die Oberstufenschüler am Sporttag mit dem Modul Yoga begleiten. Ausserdem durfte ich im Rahmen der Gesundheitsförderung die Lehrpersonen der Schule Stans unterrichten sowie die Schüler am Schulsporttag.


Neu bin ich PsychK®-Begleiterin. Ich freue mich dich, dich in allen Themen des Lebens zu begleiten - dein Thema an der Wurzel zu packen um Veränderungen leicht und kraftvoll umzuwandeln. Für weitere Infos, klicke hier.



FEEDBACK.

Vielleicht helfen dir auch die Rückmeldungen meiner Teilnehmer/innen, um mich etwas besser kennen zu lernen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass ihr euch bereit erklärt habt, mitzumachen und euer Einverständnis gegeben habt, dass ich es veröffentlichen darf.

MARIANNE M. AUS SARNEN


Für mich ist die Yoga-Stunde bei Petra eine überaus wertvolle Zeit.

Ankommen - mich auf mich einlassen - spüren - wachsen - loslassen - entspannen.

Einfach wundervoll - so lehrt uns Petra, über spezielle Themen zu uns zu kommen.

Herzlichen Dank liebe Petra und alles Liebe.

SANDRA AUS LUZERN


Die Vinyasa Stunden bei Petra sind für mich die wertvollen Momente des Lebens, wo ich in spiritueller Hinsicht Nahrung erhalte. Ich fühle mich gut geführt und erhalte Einblick in die Geheimnisse der Sutren. Auch wenn ich noch lange nicht das umsetzen kann was die Sutren bedeuten, fühle ich mich doch aufgehoben in einer ganz anderen Welt.

Mit viel Nähe zum Leben interpretiert Petra die Sutren und eröffnet uns was der achtgliedrige Yogapfad an Kraft in sich trägt. Auch die Stimmung ist einfach immer gut und es herrscht keinerlei Leistungsdruck, niemand muss sich beweisen, alle machen das was sie können. Ich bin glücklich diese Art von Insel durch Petra entdeckt zu haben und möchte den Yogaunterricht nicht mehr aus meinem Alltag streichen. Danke dir dafür!

ANGELINA S. AUS SARNEN


Poweryoga bei Petra ist für mich die perfekte Mischung aus Krafttraining, Ausdauer,  Beweglichkeit und zur Ruhe kommen. Die Yogastunden sind immer liebevoll und abwechslungsreich gestaltet.

Petra geht auf alle ein und gibt hilfreiche Tipps, dadurch sind Fortschritte sehr schnell sichtbar. Für mich ist Poweryoga zum perfekten Alltags-Ausgleich geworden.

MARLIS H. AUS OBERDORF,


Poweryoga bei Petra - die Hingabe und Leidenschaft für Yoga spürt man schon beim Betreten des Raumes. Es ist eine kleine Oase. Petras sanfte und natürliche Art zieht mich jeweils in den Flow des Poweryogas. Petra zeigt und führt mich/uns in Yogapositionen, stets mit der individuellen Verfassung des Menschen im Mittelpunkt.
Ich persönlich würde einen weiten Weg auf mich nehmen, nur um bei ihren Stunden teilzunehmen.
Petra verdient meiner Meinung nach einen Orden für ihre Tätigkeit.

LINDA F. AUS ALPNACH



Petra, dui gstaltisch dYoga-Stunde
mit vil Hiigab, gisch üs gueti Gedanke mit uf de Weg und leitisch die einzelne Üebige sehr genau aa.
Dini fröhlichi und motivierendi Art isch e richtige Uifsteller.
Dui bringsch üs jedesmal es Lache entgege.
Danke, dass dui dini Lideschaft mit üs teilsch.

PASCAL AUS KERNS


Seit nun mehr als einem Jahr besuche ich Poweryoga-Stunden bei dir. Als junger Mann braucht es am Anfang etwas Überwindung eine Yoga-Stunde zu besuchen. Mit deiner offenen, authentischen und ruhigen Art fühlte ich mich jedoch von Anfang an in deinem Studio willkommen und aufgenommen. In deinen Stunden finde ich Kraft, Beweglichkeit und Ruhe - die perfekte Ergänzung zu meinen vielen sportlichen Aktivitäten und fühle mich nach jeder Stunde bereit und motiviert für den kommenden Tag. Danke Petra, du machst das super.