Slow Vinyasa

Yoga verbessert die Atmung, Konzentrations-fähigkeit, das Gleichgewichtsgefühl, Kraft und Beweglichkeit.

SLOW VINYASA:

SPIRITUELLER YOGA.

 

Slow Vinyasa eignet sich für jedes Übungsniveau, jede Altersklasse sowie in oder nach der Schwangerschaft.


Rezitieren von Sutren und Mantren, sowie langsame Bewegungsabläufe zeichnen diese Stunde aus. Die Asanas unterscheiden sich von sportlicher Betätigung, da diese als Teil des spirituellen Uebungsweges in meditativer Weise ausgeführt werden. Bewusstes Atmen in den Asanas unterstützt diesen Prozess.

Abgeschlossen wird die Stunde mit der Shavasana. Hier kann das Energiefeld weit werden, das zirkulierende und das erzeugte Prana kann sich in den Chakras ansammeln und es kann eine Transzendierung des Körperbewusstseins eintreten.


... hier gehts zum Stundenplan.